Registrierungsformular für den Online-Kurs „Schutz und Hilfe bei häuslicher Gewalt – ein interdisziplinärer Online-Kurs“

Sehr geehrte Interessent*innen,

das Projekt „Qualifizierung „Schutz und Hilfe bei häuslicher Gewalt gemeinsam sicherstellen“ hat zum Ziel, für die Praxis ein webbasiertes interdisziplinäres Fortbildungsprogramm zum Themenkomplex Gewalt in Paarbeziehungen zu entwickeln.

Zielgruppe sind Fachkräfte aus auf Schutz und Unterstützung spezialisierten Einrichtungen und Diensten, aus der Kinder- und Jugendhilfe sowie alle anderen an Intervention, Schutz und Hilfe Beteiligten.

In der Projektphase des Kurses durchlaufen zwei Kohorten den Kurs. Die erste Testkohorte startet mit dem Kurs am 01.Juli 2020. . Sie haben die Möglichkeit an der ersten Testkohorte mit Kursstart im Juli 2020 teilzunehmen, dann tragen Sie sich bitte nun nachfolgend in das Registrierungsformular ein. Wenn Ihnen eine Teilnahme zu einem späteren Zeitpunkt aber lieber ist, können Sie sich hier auch für die Teilnahme in der Testkohorte 2 mit Kursstart im Juli 2021 eintragen.

Die Teilnahme an dem Projekt schließt die Teilnahme an Befragungen zur Evaluation der neuen Kurse, die selbstverständlich pseudonymisiert ausgewertet werden, mit ein. Ein Wechsel der Testkohorte ist nicht möglich. Während der Projektentwicklungsphase (bis April 2022) kann der Online-Kurs kostenlos angeboten werden.

Bitte lesen Sie alle nachfolgenden Informationen und Hinweise aufmerksam durch, um später aufkommende Unklarheiten zu vermeiden und einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Die Registrierung erfolgt in folgenden Schritten:

  1. Sie füllen im Folgenden das Registrierungsformular aus.
  2. Daraufhin erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail an Ihre angegebene E-Mailadresse. In dieser finden Sie einen Link, den Sie bitte anklicken, um die Registrierung abzuschließen. Ohne diesen Schritt sind Sie nicht registriert. Falls Sie diese E-Mail nicht binnen weniger Minuten erreicht, schauen Sie bitte auch in Ihrem Spam-Ordner nach (dies betrifft erfahrungsgemäß vor allem Nutzer*innen von gmx.de und web.de). Wichtig: Sollte die Mail im Spam-Ordner gelandet sein, deklarieren Sie diese bitte als „Kein Spam“ – andernfalls werden auch zukünftige Mails von uns im Spam landen.
  3. Sie werden im Juni 2020 per E-Mail informiert, welcher Testkohorte Sie zugeteilt wurden.

Bitte geben Sie nun Ihre Daten ein: